Lilith und Chiron - Heilung und Integration verdrängter Seelenanteile

Die Tarotkarte 8 "Kraft" zeigt die geheilte Form der Lilith, in der sich ihre einst animalischen ungezügelten Kräfte in die unendliche allumfassende Harmonie einfügen: "Die Rückkehr ins Paradies".

Lilith - der wunde Punkt der Seele: "Wer nicht fühlen will muss fühlen!"

"Die Wunde ist der Ort, an dem das Licht in dich eintritt." Rumi

 

Der Heiler Chiron hält zurzeit den neutralen Bewusstseinsraum für Lilith – hören und fühlen wir, was Lilith zu sagen hat:

 

„Ich bin eine unterdrückte und verdrängte Energie in dir – derjenige Seelenanteil, der sich aus dem Bewusstsein (Paradies) zurückgezogen hat, weil er dort keinen Platz mehr hatte und verdrängt wurde. Seit jeher versucht der Mensch mich zu vermeiden, abzutrennen oder zu kontrollieren – er mag mich einfach nicht fühlen.

 

Warum? Mein Wesen ist sehr machtvoll und kraftvoll in der Empfindung und mein Ausdruck ist unberechenbar und ungestüm. Ich bin die geballte Emotion der Angst, der Wut, des Zornes, der Trauer - eine animalische Kraft die Leiden schafft, wenn ihr meine geistige Herkunft nicht erkennt und integriert.

Ich reagiere aus dem Unterbewusstsein auf jede Situation und jedes Ereignis, dass mich an meine Verletzungen erinnert und damit an meine Verbannung.

Ich existiere als energetisches Schattenwesen und werde deshalb auf andere Menschen, z.B. in einer Beziehung auf den Partner projiziert.

Früher wurde ich in der Gesellschaft gerne von Männern auf Frauen projiziert, die dafür sogar misshandelt, missbraucht und getötet wurden. In der modernen Zivilisation wurde ich so verdrängt, dass einige Menschen nichts mehr empfinden, wenn sie Tiere quälen, töten und sich einverleiben.
Doch ich bin ein Seelenanteil eines jeden Menschen, der Männer, der Frauen und der Kinder. Ich äußere mich in einer bedürftigen Form der Liebe und sehne mich nach Anerkennung und Erlösung. Ich existiere so lange als energetisches Schattenwesen, bis ich gesehen, geliebt und integriert werde.

Dann offenbare ich meine lichte Seite, die euch viel Energie und Kraft schenkt, um eure Welt konstruktiv zu erschaffen.

Schaut hin, aus welchen Systemen der Zivilisation ihr mich schon immer verdrängt habt und weiterhin verdrängen wollt: Bildung, Gesundheit, Wirtschaft, Finanzen, Religion, Wissenschaft, Politik uvm. Die Entwicklung geht soweit, dass ich durch den Einsatz künstlicher Intelligenz endgültig als „Risikofaktor“ ausgeschlossen werden soll. Doch ich werde mich immer wieder durch disharmonische Zustände wie "Chaos", "Leid" und "Krisen" bemerkbar machen. Ich möchte euch aufwecken und daran erinnern, dass die ganzheitliche Heilung der Welt in eurem Innern geschieht, weil ihr ein Teil der Welt seid und in eurem Bewusstsein die ganze Welt haltet und erschafft.

 

Mit eurem erwachenden Bewusstsein habt ihr die Möglichkeit, zu verstehen, zu denken, zu erschaffen uvm. doch ihr braucht auch die Emotionen, die Gefühle eures Körpers, um eure geistigen Kreationen in der Dichte zu erfahren und um euch weiter zu entwickeln.  Aus  eurer geheilten Seele heraus werdet ihr eure Welt harmonisch und freudvoll für alle Wesen erschaffen. Wer nicht (mehr) Fühlen will, wird Fühlen müssen. Alles was in die entfernten Bewusstseinsbereiche verschoben oder verdrängt wurde, will wahrgenommen und in die geistige Entwicklung gebracht werden. Die gesamte nach Außen projizierte Ladung kommt zum Absender zurück. Das ist keine Strafe, sondern ein Segen. Ich gebe euch immer wieder die Chance zu fühlen und euch darüber bewusst zu werden, was noch nicht harmonisch von euch erschaffen und in die Ganzheit integriert werden konnte."

 

Bis Oktober steht Lilith unter dem heilenden Aspekt des Chiron im Energiezeichen des Widders. Je nachdem wie weit das Ego des Menschen geheilt und das Bewusstsein entwickelt ist, kommt es hier zur Wahrnehmung von kleineren bis größeren Disbalancen. Ein Höhepunkt und damit auch ein Durchbruch kann zum Neumond am 24. März 2020 geschehen, wenn sich die Konstellation durch die Energie der Sonne verstärkt.

 

Der heilende Chiron-Aspekt kann im höheren Herzen (Herzchakra) und in den Handinnenflächen (Handchakren) wahrgenommen werden, wenn dein Bewusstsein darauf ausgerichtet ist. Hier wird der heilige Raum gehalten, indem sich die unliebsamen Lilith-Energien erlösen dürfen. Folge deiner Intuiton und lasse dich von deinen Gefühlen im Herzen leiten.

 

Ich empfehle den bewussten Rückzug in die Ruhe und Stille z.B. in der Natur, begleitet durch Achtsamkeitstraining, Atemübungen und bewusster Wahrnehmung von Emotionen, Blockaden und Schmerzen im Körper*. Um Blockaden und angestaute Emotionen in den Fluss zu bringen, empfehle ich den Körper durch freie Bewegung und Schwingung z.B. Tanz oder durch Vibrationen beim Tönen, Singen und Chanten zu unterstützen.

 

*Wer sich mit den Praktiken noch nicht auskennt, findet eine kompakte Anleitung in „Selbstheilung durch Selbstliebe“, die im Handel oder bei mir bestellt werden kann.

 

Gerne unterstütze und begleite ich dich in deinem Prozess.

 

Ich wünsche uns allen eine gesegnete heilsame Zeitenergie.

 

Stephanie Tettweiler

 

Yanantin - die  göttliche Vereinigung  (Ganzheit) der gegensätzlichen Energien
von Feuer und Wasser
als schöpferischer Prozess des Lebens.
Bildquelle unbekannt