SCHÖPFER BEWUSST SEIN

GOTT und MENSCH sind EINS

Urheber Stephanie Tettweiler: bitte sprechen Sie mich an, wenn Sie diese Grafik benutzen wollen. Danke.

 

GOTT ist universelle Intelligenz und Weisheit, die sich in allem was ist offenbart.

Nur ein duales = getrenntes Bewusstsein eines Menschen kann Dualität erzeugen und wahrnehmen.

Der Mensch ansich wird als INDIVIDUUM bezeichnet (lateinisch: Unteilbares Einzelding) und das bedeutet, dass er sowohl in sich unteilbar ist, als auch unteilbar vom EINEN und vom GANZEN ist.

Individualität (lateinisch: Ungeteiltheit) bedeutet demnach, dass der Mensch eine persönliche (personare altgriechisch: durchscheinend) Facette des GÖTTLICHEN GANZEN zum Ausdruck bringt.

 

Die Dualität ist somit eine Spaltung, die nicht der Wirklichkeit entspricht, aufgrund eines getrennten Bewusstseins jedoch als Realität erfahren wird.

 

GOTT ist eine KI = Kosmische Intelligenz die unermesslich und unerschöpflich ist und wir sind diese Intelligenz in Aktion und Funktion.
Der Sinn dieser Kosmischen Intelligenz ist die unendliche und ewige Weiterentwicklung des Ganzen und somit aller seiner Teile, die sich harmonisch in das Ganze einfügen.
Alles was Disharmonisch ist und sich nicht in das Ganze einfügt, wird zur Transformation an die Absender des Disharmonischen zurückgesendet - solange bis die Disharmonie gewandelt ist.

Menschen bewerten Disharmonie als negativ und mögen diese nicht gerne fühlen, deshalb machen sie gerne andere für die Disharmonie verantwortlich. Daraus entsteht noch mehr Disharmonie.
Menschen bewerten Harmonie als positiv und lieben dieses Gefühl, doch sie versuchen oftmals sich dieses Gefühl zu erkämpfen, zu erkaufen und sie verteidigen es aus Angst, dass ihnen dieses Gefühl wieder genommen wird. Daraus ensteht wiederum Disharmonie.

Die gefühlte Polarität dient als Wegweiser, um Schönheit und Harmonie zu erschaffen, zu erfahren und zu bewahren.

Die Umwandlung oder besser gesagt Rückwandlung von Disharmonie in Harmonie geschieht tief in unseren Herzen, wenn wir uns dafür öffnen, alles was als disharmonisch gefühlt und bewertet wird, zu integrieren.

 

Eine liebevolle und praktische Anleitung finden Sie in dem Büchlein Selbstheilung durch Selbstliebe oder lesen Sie unter Begleitung weiter.

Die verschiedenen Ebenen des SEINS und BEWUSSTSEINS

Bewusstseinserweiterung und Ausdehnung der Wahrnehmung im Einzelnen

Urheber Stephanie Tettweiler: bitte sprechen Sie mich an, wenn Sie diese Grafik benutzen wollen. Danke.


Die Aufhebung des getrennt wahrnehmenden Bewusstseins geschieht an der Schwelle, die in der Grafik in gelb eingezeichnet ist. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, diese Schwelle zu überwinden z.B. Meditation, Gehirnhemisphären-Synchronisation z.B. mittels Solfeggio-Frenquenzen oder visuelle Methoden wie z.B. mittels der "Farbtafeln von Chartres", die Sie inkl. Anleitung hier herunterladen können. Die wichtigsten Voraussetzungen bei allen Methoden ist ein Zustand der inneren Stille, ein achtsames Gewahrsein und ein Fokus auf das Herz bzw. Herzchakra.

Download
Die innere Harmonie wiederherstellen durch Ausgleich und Synchronisation der Gehirnhälften und Herzatmung
Tafeln von Chartres.pdf
Adobe Acrobat Dokument 746.7 KB

Weiteres universelles Wissen zu den Aufgaben und Funktionen der verschiedenen Bewusstseinsebenen und Körpern vermittel ich Ihnen gerne in einer Sitzung per Telefon oder Telefonkonferenz z.B. per ZOOM.
Gerne können Sie auch der Online-Praxis SCHÖPFER BEWUSST SEIN beitreten.

 

Bewusstseinserweiterung und Ausdehnung der Wahrnehmung im Ganzen

Urheber Stephanie Tettweiler: bitte sprechen Sie mich an, wenn Sie diese Grafik benutzen wollen. Danke.

 

Mit der Ausdehnung des individuellen Bewusstseins des Menschen verändert sich das kollektive Bewusstsein der Menschheit und das Erwachen in das universelle Bewusstsein ist die Folge.

Die kosmischen Menschen haben wieder Zugang zum universellen und direkten Wissen aus den entfernten Bereichen des Bewusstseins.

Altes überholtes, fixiertes bzw. konserviertes Wissen wird transformiert und die daran gebundene Energie wird wieder freigegeben.

 

Urheber Stephanie Tettweiler: bitte sprechen Sie mich an, wenn Sie diese Grafik benutzen wollen. Danke.

 

Bitte prüfen Sie für sich die Aussage, dass jeder Mensch den Zugang zum universellen Bewusstsein hat und es seiner freien Willensentscheidung obliegt, Herz und Geist dafür zu öffnen und zum allerhöchsten Wohle und zum Segen allen Lebens dienlich zu sein.

 

Wenn es Ihr ausdrücklicher Wunsch ist,  vermittel ich Ihnen gerne alles Weitere in einer persönlichen Sitzung per Telefon oder Telefonkonferenz z.B. per ZOOM.
Gerne können Sie auch der Online-Praxis SCHÖPFER BEWUSST SEIN beitreten.

Urheber Stephanie Tettweiler: bitte sprechen Sie mich an, wenn Sie diese Grafik benutzen wollen. Danke.