Wiederherstellung/-erschaffung der Paradiesfunktion auf Erden

Der Weg in die Freiheit führt über die Liebe von allem was ist.

 

Hinweis: Dies ist ein Angebot aus meiner eigenen Praxiserfahrung. Derzeit gibt es vielfältige Informationsangebote, die aus der Dualität bzw. Polarität heraus erschaffen wurden und daher das Element der Spaltung enthalten. Und auch das darf sein.

 

Es gibt eine funktionale Informationsstruktur/Energie sowohl in unserem energetischen Körper als auch in unserem physischen Körper. Ich nenne sie die "Unendliche Ewige Zelle Gottes 999". In dieser Zelle sind die Parameter der höchsten Schöpfungsordnung vereint:

  • Allmächtigkeit / Allmacht
  • Allgegenwärtigkeit d.h. Unendlichkeit und Ewigkeit
  • Allwissenheit und Weisheit
  • Allumfassende Liebe

Diese symbolisieren die 4 Herzen, die in einer stehende und in eine liegende Acht enthalten sind.
In der Mitte, wo die Herzen zusammentreffen, ist die Dualität und die Polarität aufgehoben, weil alles EINS ist.

 

"Du bist in deinem vollkommenen göttlichen Potenzial und

schwingst in der höchsten Energie und Ordnung des Kosmos."

 

Gehe in Resonanz mit dieser Zelle und ihrer Schwingung, indem du dich auf den weißen strahlenden Punkt in der Mitte fokussierst. In deiner Körperwahrnehmung fokussierst du dich auf den weißen strahlenden Punkt in deiner Herzmitte und atmest dort ruhig und tief hinein und hinaus.
Wenn du die Liebe fühlen kannst und/oder das Leuchten in dir, oder um dich herum wahrnehmen kannst, beginne dich auf dieses Gefühl einzuschwingen und es mit allem was du bist zu verkörpern.

Du überträgst damit die göttliche Information auf all deine Zellen im materiellen und energetischen Körper.
Wenn du das Gefühl der Liebe und/oder das Leuchten stabilisiert hast, lasse es gleichmäßig zu beliebigen Elementen der Welt fließen z.B. zu jenen, die dir am Herzen liegen. Darüber hinaus lasse die  Liebe und/oder das Leuchten auch zu jenen Elementen fließen, die z.B. Angst in dir ausgelöst haben. Du wirst sehen, dass du im Raum der Liebe wie "geschützt" bist, denn dein Körper kann nicht gleichzeitig in Liebe und Angst schwingen. Liebe ist die höchste Schwingung, die höchste Macht und die stärkste Kraft im Kosmos, die alles durchdringt.

 

"In der Schwingung der Liebe manifestierst du Dinge und Ereignisse die sich unendlich und ewig harmonisch entwickeln."

 

Dies kommt der Wiederherstellung der Paradiesfunktion gleich.
Wie schaut dein Paradies auf Erden aus: in dir, in deinem Umfeld, mit allen Menschen, in Wechselwirkung mit allen Elementen der Welt? Halte die Bilder in deiner geistigen Vorstellung und überflute sie mit Liebe/Licht. Auf diese Weise ziehst du deine Vision aus dem Himmel auf die Erde herunter, d.h. aus dem höchsten Geistigen formst du deine gewünschte Realität auf Erden - zum Wohle des Ganzen.

 

Gehe immer wieder in den Raum der Liebe und versorge dich und deine Vision mit der hochschwingenden Energie. Sobald diese mit Energie gesättigt sind, wird sie für dich auch körperlich erfahrbar sein.
Achte auf deine neuen Wahrnehmungen und erkenne sie als Zeichen deiner Schöpfermacht.

 

Nachdem ich eine Weile mit dem Symbol der "Unendlichen Ewigen Zelle Gottes 999" gearbeitet hatte, begegnete mir am 01.05.2019 erstmalig diese Pflanze im Wald. In der Samenkammer finden wir die 4 Herzen wieder.